Neues Mitglied

26. Mai 2010

Wir freuen uns, dass der Verband durch ein neues Mitglied gestärkt wird:

Der Vorstand hat dem Antrag von Frau Annelie Hoenack zugestimmt, Mitglied im Verband „Russisch und Mehrsprachigkeit“ zu werden.

Vielen ist Frau Hoenack als Verfasserin zahlreicher Materialien für den Russischunterricht bekannt.

Sie ist zwar Russischlehrerin im vorgezogenen Ruhestand; bleibt aber ihrer Profession sehr verbunden. Gegenwärtig arbeitet sie daran mit, neue Sprachkarten für den Bundescup „Spielend Russisch lernen“ zu entwickeln.