Jahrbuch erschienen

28. Juni 2011

Im ersten Quartal 2011 erschien im Diesterweg Verlag unter dem traditionsreichen Titel Die neueren Sprachen das erste Jahrbuch des Gesamtverbandes Moderne Fremdsprachen.

An der inhaltlichen Gestaltung dieser Publikation wirken alle Sprachenverbände gleichberechtigt mit. Ihre Ideen und Anregungen für die nächsten Ausgaben nimmt die Vorsitzende des Fachverbandes Russisch und Mehrsprachigkeit gern entgegen.

Ausdrücklich gefragt sind Aufsätze zu fachdidaktischen Problemstellungen des Lehrens und Lernens der russischen Sprache.

Das Jahrbuch wurde allen Mitgliedern zugesandt. Da die Landesverbände Sachsen und Sachsen-Anhalt noch keine aktuellen Mitgliederlisten zur Verfügung stellen konnten, haben die Landesvorsitzenden genügend Exemplare für ihre Mitglieder erhalten.