KMK-Dokument: Zur Situation des Russischunterrichts in der Bundesrepublik Deutschland

6. Oktober 2014

In diesem Dokument der Kultusministerkonferenz werden auf der Grundlage der Ländereinschätzungen Positionen der Kultusministerkonferenz zum Russischunterricht formuliert.

Der Verband Russisch und Mehrsprachigkeit wird dazu auf der Mitgliederversammlung im November diskutieren und eine Stellungnahme erarbeiten. Alle Verbandsmitglieder sind aufgerufen, daran mitzuwirken und nach Möglichkeit bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung dem Vorstand von RuM ihre Sicht auf die im Dokument geäußerten Positionen mitzuteilen.