Konferenzen und Tagungen

Aktuell: 11. Jahrestagung des Fachverbandes Russisch und Mehrsprachigkeit (2019) in Bochum

2. Oktober 2018

“Russischunterricht 4.0 – Lernen und Lehren mit Tablet, Smartphone, Whiteboard und Co.”

29.-30.März 2019 an der Ruhr-Universität Bochum

Organisation: Prof. Dr. Anastasia Drackert, Michael Troitski-Schäfer, Darja Felberg

Information und Anmeldung

Tagungsprogramm

Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes “Russisch und Mehrsprachigkeit” findet im Zusammenhang mit der Jahrestagung in den Räumen der Ruhr-Universität Bochum am 30. März 2019, 13.30-15.00 Uhr statt.

7. GMF-Bundeskongress in Karlsruhe

27. Juni 2018

Wurde leider von den Organisator/-innen abgesagt:

7. GMF-Bundeskongress

Herkunftssprachen – Bildungssprachen – Berufssprachen“ vom 27. bis 29. September 2018

an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe

Sektionsleitung:
Jun.-Prof. Anastasia Drackert (Bochum), Prof. Grit Mehlhorn (Leipzig), Dr. Heike Wapenhans (Berlin)

Programm_Russisch-Sektion

Programm GMF-Bundeskongress 27.-29.09.2018-1

10. Jahrestagung des Fachverbandes Russisch und Mehrsprachigkeit (2018)

22. Juni 2018

Slawische Sprachen unterrichten: sprachübergreifend, grenzüberschreitend, interkulturell
Institut für Slawistik, Universität Greifswald, 23.-24.03.18

Organisationsteam: Prof. Dr. Bernhard Brehmer, Tamara Münzer, Agnieszka Zawadzka, Anastasija Kostiučenko

Tagungsprogramm

9. Jahrestagung des Fachverbandes Russisch und Mehrsprachigkeit/Mitgliederversammlung (2017)

8. Februar 2017

9. Jahrestagung “Biliteralität zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit”

24.03-25.03.2017

Veranstalter_innen: Prof. Dr. Marion Krause, Dr. Jule Böhmer, Prof. Dr. Anka Bergmann

Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes “Russisch und Mehrsprachigkeit” findet im Zusammenhang mit der Jahrestagung in den Räumen der Universität Hamburg am 25. März 2017, 13.30-15.00 Uhr statt.
Hier finden Sie die Einladung mit der Tagesordnung.

RuM beim GMF Bundeskongress in Nürnberg

20. Juni 2016

Im Rahmen des 6. Bundeskongresses des Gesamtverbandes Moderne Fremdsprachen (GMF), der vom 29. September bis 1. Oktober 2016 in Nürnberg unter dem Motto “Gelebte Mehrsprachigkeit – Sprachen als Tor zur Verständigung” stattfinden wird, ist der Fachverband Russisch und Mehrspachigkeit (RuM) mit zwei Sektionen beteiligt.
Nähere Informationen finden Sie hier.