Ankündigungen

5. GMF-Bundeskongress in Freiburg

22. Mai 2014

Der 5. GMF-Bundeskongress findet vom 25. bis 27. September 2014 unter der Thematik „Sprachen und Kulturen im mehrsprachigen Europa – Fremdsprachenlernen zwischen Bildung und Standardorientierung“ statt. Veranstaltungsort ist die Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau.
Weitere Informationen zum Kongress auf der Homepage des GMF: http://gmf.cc/wp/

Tagungsankündigung: Russisch als Familiensprache: Herkunftssprecher/innen im Sprachunterricht

27. November 2013

Die Tagung am 28. und 29. März 2014 in Bochum wird vom Seminar für Slavistik / Lotman-Institut der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit dem Fachverband Russisch & Mehrsprachigkeit veranstaltet.

Weitere Informationen unter http://www.slavistik.rub.de/index.php?tagung_herkunftssprache

Internationales Symposium am 3. und 4. Mai 2013

20. März 2013

Zum internationalen Symposium am 3. und 4. Mai 2013 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sind Vertreter der deutschen Russistik (Linguisten, Fachdidaktiker und Russischlehrkräfte) und ausländische Gäste eingeladen. Sie diskutieren länderübergreifende und spezifische Aspekte der Vermittlung des Russischen als Fremdsprache an Schule und Hochschule. Am Vormittag werden die Gäste die Integrierte Gesamtschule „Regine Hildebrandt“ in Magdeburg besuchen und sich ein Bild vom Russischunterricht an einer allgemeinbildenden Schule in Sachsen-Anhalt machen. Am Rande des Symposiums trifft das Präsidium der Internationalen Assoziation der Lehrkräfte für russische Sprache und Literatur (MAPRYAL) zu seiner halbjährlichen Sitzung zusammen.
Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der MAPRYAL. Sie ist dem Russlandjahr in Deutschland und dem Deutschlandjahr in Russland 2012/13 gewidmet und wird von der Stiftung „Russkij mir“ unterstützt.

Achtung! GMF-Kongress in Essen: Lernerautonomie im Fokus: Kompetenzorientierung, Differenzierung und Handlungsorientierung

8. Juli 2012

Vom 13. bis 15. September 2012 findet an der Universität Duisburg-Essen der Bundeskongress unseres Dachverbandes GFM (Gesamtverband Moderner Fremdsprachen) statt. Der Kongress wendet sich v.a. an Fremdsprachenlehrende aus allen Schularten von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II einschließlich Berufsbildung. Beiträge zum Russischen und Tschechischen bietet die Sektion Slawische Sprachen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des GMF-Kongresses.

Russischlehrertagung in Hamburg

6. Dezember 2011

Mehrsprachig mehr Russisch sprechen

Zur Entwicklung mündlicher kommunikativer Kompetenzen

Gemeinsam veranstaltet vom Institut für Slavistik der Universität Hamburg, dem Fachverband „Russisch & Mehrsprachigkeit“ sowie dem Hamburger Russischlehrer Verband e. V.

vom 30. bis 31. März 2012

an der Universität Hamburg

Weitere Informationen zum Programm: